Das Team

Libanon 2008/09

 

Libanon 2008/09

Die 18 Delegierten, die 2009 den Libanon bei NMUN vertraten, konnten sich gleich über drei Auszeichnungen freuen. Für besonders großen Stolz sorgte der „Outstanding Position Paper“-Award: Damit werden diejenigen Delegationen prämiert, die die beste inhaltliche Vorbereitung mit ihren eingereichten Arbeiten beweisen. Nur die besten 10% der 300 teilnehmenden Delegationen erhalten diesen Award. Position Papers sind Texte, in denen vor der Simulation die landesspezifischen Standpunkte zu den vorgegebenen Komitee-Themen darstellt werden müssen.Uhlandstraße 17

Dieser Preis freute natürlich auch die beiden Leiter des ersten FAUMUN-Projektjahres, Hannah Trittin und Nicolai Makosch: „Dieser Award macht uns glücklich. Es scheint, dass unsere Bemühungen um eine angemessene Vorbereitung in die richtige Richtung gehen.“

Weitere Awards für „Outstanding Delegates in Committee“ gingen an Philipp Datz, Timo Conraths, Dimitris Soudias und Ingmar Kreisl für ihre herausragende Arbeit in ihren Komitees während der Konferenz. Die Privatdozentin Dr. Petra Bendel vom Zentralinstitut für Regionenforschung hat die Leistungsbereitschaft und den Einsatz der gesamten Delegation direkt vor Ort erlebt. Auch sie freute sich sehr über diese Auszeichnungen: „Die Delegation hat großartige Arbeit geleistet und wurde dafür belohnt! Unsere Studierenden haben die Libanesische Republik mehr als angemessen repräsentiert.“ In den zehn Tagen in New York City nahmen die 20 Studierenden und Frau Dr. Bendel allerdings nicht nur an der Simulation teil: Neben einem Treffen mit Experten des „Department of Peacekeeping Operations“ der Vereinten Nationen sowie mit Repräsentanten der Libanesischen UN-Botschaft, standen auch eine Vielzahl von unvergesslichen Erlebnissen in der Metropole New York City auf dem Programm.

 

Kontakt

Projektleitung Bild
  • Organisation: ZIEW Erlangen
  • Adresse:
    Bismarckstraße 12
    91054 Erlangen
  • Telefonnummer: +49 157 72473219
  • E-Mail: organisation@faumun.org

Das Projekt

Bewirb dich!

Bewirb dich noch bis zum 1. Juli 2016.