Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Das Team

Delegationsleitung

 

George 

Priya George & Thomas Hohnholz

Head Delegates im Projektjahr 2016/17

Priya George ist Hilfskraft am Zentralinstitut für Angwandte Ethik und Wissenschaftskommunikation der FAU für das FAUMUN-Projekt und studiert politische Wissenschaft und öffentliches Recht. Sie nahm im vergangenen Projektjahr als Delegierte in FAUMUN teil und vertrat erfolgreich die Elfenbeinküste bei NMUN 2016 im Komitee ‚General Assembly Fourth Committee‘. Ab dem Projektjahr 2016/17 hat sie die Delegationsleitung inne und ist als Leiterin der New York-Delegation der FAU im Projekt für die Anleitung, Beratung und Betreuung der Delegierten zuständig. Zusammen mit Elisa Brocksieper, Thomas Hohnholz und Richard Endörfer ist sie für das Projekt mitverantwortlich und hilft im Rahmen des Vereins „United Nations Society Nürnberg“ die BayernMUN 2017 mit zu organisieren. Des Weiteren trägt sie durch seine Erfahrung zum Erfolg von FAUMUN exzellent bei.

Thomas Hohhnholz ist Hilfskraft am Zentralinstitut für Angwandte Ethik und Wissenschaftskommunikation der FAU für das FAUMUN-Projekt und studiert politische Wissenschaft und öffentliches Recht. Er nahm  im vergangenen Projektjahr als Delegierter in FAUMUN teil und vertrat erfolgreich die Türkei bei der BayernMUN 2016. Ab dem Projektjahr 2016/17 hat er die Delegationsleitung inne und ist als Leiter der New York-Delegation der FAU im Projekt für die Anleitung, Beratung und Betreuung der Delegierten zuständig. Zusammen mit Elisa Brocksieper, Priya George und Richard Endörfer ist er für das Projekt mitverantwortlich und hilft im Rahmen des Vereins „United Nations Society Nürnberg“ die BayernMUN 2017 mit zu organisieren. Des Weiteren trägt er durch seine Erfahrung zum Erfolg von FAUMUN exzellent bei.

 

Kontakt

  • Organisation: ZiWiS Erlangen
  • Adresse:
    Bismarckstraße 12
    91054 Erlangen
  • Telefonnummer: +49 157 72473219
  • E-Mail: organisation@faumun.org

Das Projekt

Bewirb dich!

Die Bewerbungsphase startet am 1. Mai und endet am 1. Juli eines jeden Jahres. Das Blockseminar als FAUMUN-Alternative ist jederzeit durch einfache Anmeldung auf Studon zugänglich